s_Regular

Tauchbedingung und Hausordnung

1. Tauchen
Vor Beginn des Tauchens ist eine Tauchgebühr von 8,50 €,
unter Vorlage eines gültigen Brevets zu entrichten. Mit dem Erwerb der Tauchgenehmigung stimmt der Unterschriebene die Tauchbedingung und Hausordnung zu. Diese muss 1x jährlich unterschrieben werden.

Getaucht werden darf nur, wenn die Tauchbasis besetzt ist!!!

Aufgrund von Bootsverkehr der Wasserwacht Moosburg, ist das Mitführen einer Sicherheitsboje von jedem Buddy-Team vorgeschrieben und muss vor dem Auftauchen gesetzt werden. Geführte Tauchgänge, können nach Absprache kostenlos durchgeführt werden. Tageskarte vorausgesetzt. Tauchgänge müssen nach den allgemeinen Tauchstandards erfolgen. Solotauchgänge und Tauchgänge ausserhalb der Öffnungszeiten können nur noch nach Absprache erfolgen.

2. Leihausrüstung
Gegen Vorlage eines Brevets und einem Personalausweises kann Leihausrüstung ausgegeben werden. Bei Verlust oder Beschädigungen haftet der Benutzer in vollem Umfang. Diese müssen umgehend bekannt gegeben werden. Jede Person an der Leihausrüstung ausgegeben wurde, ist vom Zeitpunkt der Ausgabe bis zur Rückgabe, oder während der Oberflächenpause voll verantwortlich. Lehre Tauchflaschen, sind an dem dafür vorgesehenen Platz abzustellen bzw. abzugeben.

3. Befahren des Geländes und Parken
Das Befahren des Geländes ist nur für das be- und entladen der Tauchausrüstung gestattet.
Das Befahren sowie das Wenden auf der Wiese, ist strengstens untersagt. Für Taucher steht der zugewiesene Parkplatz kostenlos zur Verfügung. Der Rettungsweg ist zwingend frei zu halten.

4. Grillen an der Tauchstation
Zum Grillen stellen wir den Kunden der Tauchstation Aquapark während der Öffnungszeiten einen Grillwagen zur freien Verfügung. Eine Reservierung ist nicht möglich. Außer an dem von uns bereitgestellten Grillwagen, ist das Grillen auf dem Gelände verboten. Entstehender Müll und übriggebliebenes Essen, muss mitgenommen werden und selbst entsorgt werden.

5. Haftungsausschluss
Tauchstation Aquapark übernimmt keinerlei Haftung gegenüber Tauchern und Begleitpersonen für Unfälle, Sachbeschädigungen und Diebstähle, die sich bei der Ausübung des Tauchsports und beim Aufenthalt auf dem Gelände ereignen könnten. Tauchschulen sind verpflichtet einen verantwortlichen Tauchlehrer zu benennen. Die Tauchberechtigten versichern, dass sie eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Sie haften ihrerseits für Schäden jeglicher Art, die sie auf dem Betriebsgelände verursachen.
Die Benutzung unseres Stegs und unseren Plattformen erfolgt auf eigene Gefahr.

Diese Tauchbedingung muss 1xjährlich ausgefüllt und akzeptiert werden. Bei Verstößen gegen die Tauchbedingung und Hausordnung, welche Vertragsbestandteil ist, wird eine Vertragsstrafe von 500 € geltend gemacht. Weitere Schadenersatzansprüche sowie zivil.- straf- rechtliche Folgen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Diese Vertragsbedingung gilt zwischen den Vertragsparteien ausdrücklich als vereinbart.


Stand Januar 2016

 

 

 

Tauchbedingung und Hausordnung
Aktuelle Ausgabe ab Januar 2016

Diese Tauchbedingung muss von jedem Taucher am Aquapark mindestens einmal im Jahr ausgefüllt und unterschrieben werden.

 

 

 

 

 

 

Hinweis:
Zum Herunterladen der PDF Formulare mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und
"Ziel speichern unter..." wählen. Zum Anschauen online, einfach wie gewohnt, einmal links auf den Link klicken. Ihr benötigt den Acrobat® Reader™ um die Dateien korrekt anzeigen zu können.
 

Get Adobe Reader

   © 2002 - 2017 Tauchstation Aquapark - Alle Rechte vorbehalten

Impressum | AGB | Kontakt